Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Balingen-Weilstetten verlängert mit Saueressig

dpa/lsw Balingen. Im Zuge des nahenden Karriere-Endes von Handball-Nationalspieler Martin Strobel hat der HBW Balingen-Weilstetten den Vertrag mit Lukas Saueressig verlängert. Der 22-Jährige unterschrieb vorzeitig einen neuen bis 2023 gültigen Kontrakt, wie er am Montag in Balingen sagte. „Das ist für uns alle erst mal ein Verlust, dass Martin seine Karriere beendet. Aber das leitet auch eine neue Zeit ein“, sagte der Spielmacher. „Ich traue mir zu, seine Rolle zu übernehmen.“

Mindens Magnus Gullerud (l-r), Balingen-Weilstettens Lukas Saueressig und Mindens Lucas Meister kämpfen um den Ball. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

Mindens Magnus Gullerud (l-r), Balingen-Weilstettens Lukas Saueressig und Mindens Lucas Meister kämpfen um den Ball. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

Die Verträge von Juan de la Pena und Benjamin Meschke lässt der Bundesligist dagegen am Saisonende auslaufen. Als Ersatz für Meschke gab der Club die Verpflichtung des Kreisläufers Fabian Wiederstein von der HSG Konstanz bekannt. Wiederstein erhält einen Vertrag bis 2022.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2020, 11:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!