Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Basketballer Till Pape verlässt ratiopharm Ulm

dpa/lsw Ulm.

Ein Basketball fällt durch das Netz vom Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Ein Basketball fällt durch das Netz vom Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Der Basketballer Till Pape wird den Bundesligisten ratiopharm Ulm nach dieser Saison verlassen und zum Zweitliga-Club Kirchheim Knights wechseln. Das teilten die Ulmer am Montag mit. Der 21 Jahre alte Center wird damit in den Samstag bei ALBA Berlin beginnenden Playoffs letztmals für Ulm zum Einsatz kommen. „Ich bin jung, ich will spielen und der tief besetzte Profi-Kader von ratiopharm Ulm lässt das nicht in dem Maße zu, wie ich es mir wünsche“, begründete Pape seinen Wechsel.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Mai 2019, 14:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

dpa Stuttgart. Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch manches von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später... mehr...