Bauern sind nach Regen, Hagel und Frost von Ernte enttäuscht

dpa/lsw Stuttgart. Nach den deutlichen Wetterkapriolen und den ersten verregneten Sommerwochen sind die baden-württembergischen Bauern bislang von der Ernte enttäuscht. Ende Juni hätten die Bestände noch gut ausgesehen, damals seien die Landwirte von einer überdurchschnittlichen Ernte ausgegangen, sagte eine Sprecherin des Landesbauernverbands. Nach dem schlechten Wetter habe sich der Eindruck der ersten enttäuschenden Ernteergebnisse allerdings bestätigt. „Die Erntemengen sind den hohen Erwartungen nicht gerecht geworden“, teilte der Verband mit. Konkrete Zahlen sollen heute (11.00 Uhr) in Stuttgart vorgestellt werden.

© dpa-infocom, dpa:210824-99-953023/2

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2021, 02:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!