Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bei Lidl verkauft: Hersteller ruft Leberwurst zurück

dpa Oer-Erkenschwick. Der Lebensmittelhersteller Gustoland hat eine über den Discounter Lidl vertriebene Leberwurst vom Markt genommen, weil die Würste möglicherweise blaue Kunststoff-Fremdkörper enthalten. Der Rückruf beziehe sich ausschließlich auf das Produkt „Metzgerfrisch Leberwurst-Kugeln fein, 200g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 13.9., 14.9. und 15.9., erklärte der Hersteller aus Oer-Erkenschwick bei Recklinghausen am Donnerstag. Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte von Gustoland sowie Leberwurst anderer Hersteller seien von dem Rückruf nicht betroffen.

Das Logo eines Lidl-Supermarktes in Berlin-Reinickendorf leuchtet vor dem Abendhimmel. Foto: Matthias Balk/Archivbild

Das Logo eines Lidl-Supermarktes in Berlin-Reinickendorf leuchtet vor dem Abendhimmel. Foto: Matthias Balk/Archivbild

Lidl Deutschland habe das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf genommen und erstatte in allen Lidl-Filialen bei Rückgabe des Produktes den Kaufpreis auch ohne Kassenbon, hieß es in der Mitteilung. Das betroffene Produkt wurde bei Lidl in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein verkauft.

Zum Artikel

Erstellt:
29. August 2019, 19:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!