Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Beim Drogenverkauf erwischt: Vier Männer in U-Haft

dpa/lsw Freiburg.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ermittler der Polizei haben in Freiburg vier Männer beim Verkauf von mehr als einem Kilogramm Kokain erwischt. Die Männer im Alter von 25, 27, 31 und 35 Jahren sitzen seit vergangener Woche wegen des dringenden Verdachts des Drogenhandels in Untersuchungshaft, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte. Die Kriminalpolizei hatte die Verdächtigen einige Zeit im Blick. Details wollte der Sprecher keine nennen. Den Angaben zufolge fanden die Ermittler in der Wohnung eines Verdächtigen rund 3000 Ecstasy-Tabletten, ein Kilogramm Amphetamin sowie Bargeld.

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2020, 11:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!