Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Berlin: Tausende demonstrieren gegen EU-Urheberrechtsreform

dpa Berlin.

In Berlin demonstrieren mehrere Tausend Menschen gegen die geplante Urheberrechtsreform der EU. Zum Auftakt versammelten sie sich auf dem Potsdamer Platz im Stadtzentrum. Der Protestzug soll am Nachmittag an der deutschen Wikipedia-Zentrale vorbei zum Brandenburger Tor führen. Kritiker befürchten, dass durch das Vorhaben der EU die Meinungsfreiheit im Internet eingeschränkt werden könnte. Anbieter-Plattformen wie YouTube sollen in Zukunft bereits beim Hochladen überprüfen, ob Inhalte urheberrechtlich geschütztes Material enthalten.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2019, 14:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen