Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Besucherrekord für Freiburger Weihnachtsmarkt erwartet

dpa/lsw Freiburg. Der Freiburger Weihnachtsmarkt könnte in diesem Jahr so viele Menschen anlocken wie nie zuvor. 2018 seien 800 000 Besucher aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz gezählt worden, sagte eine Sprecherin der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM). In diesem Jahr werde nochmals eine deutliche Steigerung erwartet. Grund hierfür ist den Angaben zufolge eine Erweiterung des Marktes, der am Donnerstagabend als erster in Baden-Württemberg eröffnet wurde.

Besucher gehen über den Freiburger Weihnachtsmarkt. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Besucher gehen über den Freiburger Weihnachtsmarkt. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

In diesem Jahr werden demnach rund 150 Stände um den Rathausplatz und am Rotteckring aufgestellt. Besucher können in einer Kerzenwerkstatt etwa lernen, wie man selbst eine Kerze herstellt. Für Kinder gibt es ein besonderes Angebot: Sie können in einer Bäckerei ihre eigenen Weihnachtsplätzchen backen. Die Weihnachtsmärkte in Karlsruhe (26.11.), Stuttgart (27.11.) und Ulm (25.11.) werden in der kommende Woche eröffnet. 

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2019, 18:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!