Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Betrunkener begeht Unfallflucht

Polizei entdeckt Fahrer auf der B 14

Symbolfoto: Imago/BildFunkMV

© imago/BildFunkMV

Symbolfoto: Imago/BildFunkMV

BACKNANG/SPIEGELBERG. Zeugen haben am Donnerstag gegen 19.10 Uhr gemeldet, dass in Spiegelberg-Vorderbüchelberg in der Schulstraße ein geparkter VW-Transporter angefahren worden ist und der Verursacher sich anschließend entfernt hat. Geistesgegenwärtig notierten die Zeugen das Kennzeichen und leiteten es der Polizei weiter.

Eine Streife entdeckte den gesuchten Ford kurze Zeit später auf der B14 in Fahrtrichtung Winnenden. Schnell wurde klar, warum der Mann nach dem Unfall einfach weitergefahren ist: Er war mit über 1,2 Promille deutlich alkoholisiert. Er musste noch vor Ort seinen Führerschein abgeben und muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. März 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!