Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Betrunkener fährt in Stockach mit Auto gegen Baum

dpa/lsw Stockach.

Ein Notartzwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Notartzwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein betrunkener Mann ist in Stockach (Kreis Konstanz) mit einem Auto gegen einen Baum gefahren. Zuvor sei er an einem Bahnübergang mit einem Schrankenhäuschen kollidiert, teilte die Polizei am Samstag mit. Der 31-Jährige hatte sich demnach ohne das Wissen seiner Freundin deren Wagen genommen. Wenig später sei er zu schnell in eine Kurve gefahren und von der Straße abgekommen. Der Mann wurde bei dem Unfall am Karfreitag nicht verletzt. Allerdings rochen die Beamten eine deutliche Alkoholfahne. Der 31-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Zum Artikel

Erstellt:
11. April 2020, 13:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!