Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Betrunkener wirft Molotow-Cocktail aus dem Fenster

dpa/lsw Karlsruhe.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiauto. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiauto. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Ein Betrunkener hat in Karlsruhe einen Brandsatz aus einem Fenster heraus auf die Straße geworfen. Bei der anschließenden Explosion des Molotow-Cocktails sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag. Passanten konnten das Feuer löschen. Den Ermittlungen zufolge hatte der 31 Jahre alte Mann zuvor gemeinsam mit einem anderen 54 Jahre alten Betrunkenen an der Benzinbombe laboriert. Die beiden Männer müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2019, 17:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kretschmann begutachtet Waldschäden bei Vor-Ort-Besuch

dpa/lsw Ühlingen-Birkendorf. Zwei trockene Sommer und der Borkenkäfer machen dem Wald zu schaffen. Die Landesregierung hat deshalb einen Notfallplan Wald angekündigt... mehr...