Leiche nach Wohnhausbrand gefunden

dpa/lsw Gerabronn. Nach dem Brand eines Wohnhauses in Gerabronn (Kreis Schwäbisch Hall) haben Einsatzkräfte einen Toten im Gebäudeinneren gefunden. Die Identität des Leichnams war zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. Das Gebäude hatte in der Nacht zum Dienstag gebrannt. Die Polizei suchte im Anschluss nach einem Bewohner, dessen Aufenthaltsort unbekannt war. Die Bergung des Leichnams war schwierig, weil das Haus einsturzgefährdet war. Ermittler hatten es zunächst nicht betreten können. Bagger mussten es stückweise abtragen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210601-99-820351/3

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2021, 13:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!