Biker stirbt bei Überholmanöver im Kreis Freudenstadt

dpa/lsw Seewald. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall beim Überholen im Landkreis Freudenstadt tödlich verletzt worden. Der 63-Jährige war am Donnerstag bei Seewald in einer Gruppe mit zwei anderen Bikern unterwegs, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Beim Überholen eines vorausfahrenden Bikers verlor er nach ersten Erkenntnissen der Ermittler die Kontrolle über sein Motorrad und prallte mit einem entgegenkommenden Kleinlastwagen zusammen. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann noch an der Unfallstelle.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210729-99-603947/3

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2021, 16:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!