Bilfinger findet neuen Chef beim Branchenkollegen FLSmidth

dpa Mannheim. Der Industriedienstleister Bilfinger ist bei der Suche nach einem neuen Chef endlich fündig geworden. Thomas Schulz werde mit Wirkung zum 1. März 2022 die Führung des im SDax gelisteten Unternehmens übernehmen, teilte Bilfinger am Mittwochabend in Mannheim mit. Der 56-Jährige ist bis Ende Februar noch beim dänischen Dienstleister für die Bergbau- und Zementindustrie, FLSmidth, angestellt. Aktuell wird Bilfinger von Interimschefin Christina Johansson geführt, nachdem Tom Blades sein Amt Anfang des Jahres überraschend niedergelegt hatte. Blades hatte den Konzern in den Jahren davor kräftig umgebaut.

© dpa-infocom, dpa:211110-99-946836/2

Zum Artikel

Erstellt:
10. November 2021, 19:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!