Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bischöfe appellieren zum 1. Mai an Gemeinschaft

dpa/lsw Stuttgart.

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai und anlässlich der Coronakrise haben die Kirchen in Baden-Württemberg zu Solidarität aufgerufen. „Überleben können wir nur gemeinsam“, schreiben Erzbischof Stephan Burger (Erzdiözese Freiburg), Bischof Gebhard Fürst (Diözese Rottenburg-Stuttgart) sowie die beiden evangelischen Landesbischöfe Jochen Cornelius-Bundschuh (Baden) und Frank Otfried July (Württemberg) in einem gemeinsamen Wort an die Arbeitnehmer. „Als Kirchen orientieren wir uns an dem Wort der Bibel: Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen“, heißt es in dem Schreiben von Mittwoch.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2020, 18:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!