Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bischöfe stehen bei Frühjahrskonferenz unter Reformdruck

dpa Lingen.

Gut zwei Wochen nach dem internationalen Gipfeltreffen der katholischen Kirche im Vatikan beschäftigen sich nun die deutschen Bischöfe erneut mit dem Missbrauchsskandal. Bei der Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz im emsländischen Lingen wollen sich die Geistlichen zudem mit lauter werdenden Forderungen nach mehr Rechten für Frauen in der Kirche auseinandersetzen. Die Zusammenkunft der Spitzen der 27 deutschen Bistümer dauert vier Tage und endet am Donnerstag.

Zum Artikel

Erstellt:
11. März 2019, 05:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen