Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bitcoin fällt wieder unter 10 000-Dollar-Marke

dpa Frankfurt/Main.

Die Digitalwährung Bitcoin hat die Talfahrt der vergangenen Handelstage fortgesetzt. Am frühen Morgen sackte der Kurs auf der Handelsplattform Bitstamp wieder unter die Marke von 10 000 US-Dollar. Am Vormittag wurde der Bitcoin bei 9680 Dollar gehandelt, was einem Wertverlust von knapp fünf Prozent seit dem Vorabend entspricht. Seit Beginn der Woche ist der Bitcoin auf Talfahrt und hat in dieser Zeit etwa 15 Prozent an Wert eingebüßt. Die Digitalwährung unterliegt generell starken Kursschwankungen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2019, 10:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen