Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Böhmermann SPD-Mitglied? Satiriker will sich morgen äußern

dpa Berlin.

Der TV-Satiriker Jan Böhmermann wollte sich um den SPD-Vorsitz bewerben - Erfolg hat er damit ganz offensichtlich bisher nicht gehabt. Nach eigenen Worten ist er zwar SPD-Mitglied in Köthen geworden - da er aber dort nicht wohnt, reicht das nach Angaben des SPD-Landesverbands Sachsen-Anhalt nicht aus. Bei der Bundes-SPD hieß es zu möglichen weiteren Bewerbern um den Chefposten, es sei niemand neu zugelassen worden. Böhmermann klang heute bei Twitter so, als hätten seine Kandidatur-Pläne keinen Erfolg gehabt: Nach Ablauf der 18-Uhr-Frist kündigte er an, er werde morgen Mittag Stellung nehmen.

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2019, 18:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen