Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Boeing drosselt nach Flugzeugabstürzen 737-Max-Produktion

dpa Chicago.

Nach zwei Abstürzen und Flugverboten fährt der US-Luftfahrtriese Boeing die Produktion seiner Baureihe 737 Max herunter. Die monatliche Fertigungsrate wird ab Mitte April von 52 auf 42 Maschinen gedrosselt. Eigentlich war geplant gewesen, die Produktion der bestverkauften Modellserie bis zum Sommer deutlich zu erhöhen. Doch nachdem innerhalb weniger Monate zwei baugleiche Maschinen vom Typ 737 Max 8 in Indonesien und Äthiopien abstürzten, waren weltweit Startverbote für die Boeing-Serie erlassen worden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2019, 00:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen