Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Brand auf Firmengebäude durch Molotowcocktails verursacht

dpa/lsw Fellbach.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Brand an einem Firmengebäude in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) in der vergangenen Woche ist durch Molotowcocktails verursacht worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden mehrere Wurfgeschosse entzündet und geworfen. Einer habe das Gebäude getroffen. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Der Brandanschlag ereignete sich in der Nacht zum Freitag. Ein Zeuge hatte mehrere Unbekannte flüchten sehen. Zwischenzeitlich tauchte laut Polizei ein Schreiben einer nicht näher definierten Gruppierung auf. Darin bekennt sich diese zu dem Brandanschlag.

Zum Artikel

Erstellt:
13. November 2019, 12:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!