Brand in Mehrfamilienhäusern: Hunderttausende Euro Schaden

dpa/lsw Eppingen.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Drei Mehrfamilienhäuser sind bei einem Brand in Eppingen (Kreis Heilbronn) in Flammen aufgegangen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand. Rettungskräfte brachten alle 28 Bewohner des Gebäudekomplexes am frühen Freitagmorgen in Sicherheit. Sie wurden in einem Feuerwehrgerätehaus betreut. 100 Einsatzkräfte löschten das Feuer. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2020, 14:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!