Brand in unbewohnter Doppelhaushälfte: 200 000 Euro Schaden

dpa/lsw Wildberg.

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr trifft an der Unfallstelle ein. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr trifft an der Unfallstelle ein. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Beim Brand einer Doppelhaushälfte in Wildberg (Kreis Calw) ist ein Schaden von ungefähr 200 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Das Gebäude sei nicht bewohnt gewesen. Die Feuerwehr hat demnach verhindert, dass die Flammen auf andere Häuser übergreifen. Die Ursache für den Brand am ersten Weihnachtsfeiertag war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Dezember 2020, 09:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!