Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Brand in Uni Tübingen: Mehrere hunderttausend Euro Schaden

dpa/lsw Tübingen.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Bei einem Brand in einer Forschungsabteilung der Universität Tübingen ist ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer am frühen Samstagmorgen in einem kleinen abgeschlossenen Raum aus. Die Brandursache sei ersten Erkenntnissen zufolge ein technischer Defekt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und brachte das Feuer unter Kontrolle. Menschen seien zur Brandzeit nicht anwesend gewesen. Die Lösch- und Belüftungsmaßnahmen dauerten den ganzen Morgen an.

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2020, 12:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Auch Baden-Württemberg wird im Endlager-Bericht oft genannt

dpa/lsw Berlin. Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland schließt eine mit Spannung erwartete erste Auswahl auch weite Gebiete Baden-Württembergs... mehr...