Brand in Wohngruppe: Vier Bewohner leicht verletzt

dpa/lsw Esslingen.

Feuerwehrleute sind bei einem Brand in einer Wohngruppe in Esslingen im Einsatz. Foto: Kohls/SDMG/dpa

Feuerwehrleute sind bei einem Brand in einer Wohngruppe in Esslingen im Einsatz. Foto: Kohls/SDMG/dpa

Beim Brand in einer Wohngruppe einer Esslinger Jugendhilfeeinrichtung sind vier Bewohner leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, zogen sich die jungen Leute im Alter zwischen 17 und 20 Jahren bei Löschversuchen Rauchgasvergiftungen zu. Das Feuer war in der Nacht zuvor in der Gemeinschaftsküche der Einrichtung ausgebrochen. Polizeiangaben zufolge könnte ein Toaster die Brandursache gewesen sein. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere Zehntausend Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2020, 05:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!