Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Braunschweig leiht Amadé aus Hoffenheim aus

dpa/lni Braunschweig.

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat den deutschen Junioren-Nationalspieler Alfons Amadé für ein Jahr von 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Das gab der Verein am Freitag bekannt. „Alfons ist ein hochtalentierter rechter Außenverteidiger und Sechser, der extrem schnell und technisch sehr gut ausgebildet ist“, sagte Sportdirektor Peter Vollmann. Amadé durchlief alle deutschen Junioren-Nationalmannschaften und bestritt für die TSG auch schon ein Bundesliga-Spiel.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2019, 17:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!