Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bremer Grünen-Vorstand gibt Richtung vor

dpa Bremen.

Die Bremer Grünen treffen heute eine Vorentscheidung über die künftige Regierung für das kleinste Bundesland. Die Ökopartei wird von CDU und FDP umworben für ein Jamaika-Bündnis und von SPD und Linkspartei für Rot-Rot-Grün. Der Grünen-Landesvorstand tagt abends und will eine Empfehlung treffen, mit welchen Parteien über eine Koalition verhandelt wird. Die CDU ist seit der Landtagswahl vom 26. Mai erstmals stärkste Kraft im traditionell linken Bundesland, die SPD liegt nur auf Platz zwei.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2019, 03:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen