Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Britische Filmpreise: „Roma“ als bester Film prämiert

dpa London.

Große Überraschung bei der Verleihung der britischen Filmpreise( Baftas): Den Preis für den besten Film erhielt in London der Film „Roma“ des mexikanischen Regisseurs Alfonso Cuarón. Auch die Auszeichnung für den Besten Regisseur ging an Cuarón. Der Preis für die beste Hauptdarstellerin ging an Olivia Colman, die im Historienfilm „The Favourite“ die englische Königin Anne spielt. Die Trophäe für den Besten Hauptdarsteller bekam Rami Malek für seine Rolle als Queen-Sänger Freddie Mercury im Musikfilm „Bohemian Rhapsody“.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2019, 22:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen