Brotaufstrich der Marke Sanchon zurückgerufen

dpa Steinheim.

Die Firma Petersilchen GmbH hat bestimmte Brotaufstriche zurückgerufen, weil sie Sesam-Rohware enthalten, die mit dem Pflanzenschutzmittel Ethylenoxid belastet ist. Betroffen sind der Brotaufstrich Kichererbse Chili 180 g Sanchon und Brotaufstrich Kichererbse Ingwer 180 g Sanchon mit verschiedenen Chargen-Nummern und Mindesthaltbarkeitsdaten. Weitere Artikel der Marke Sanchon seien nicht betroffen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Von dem Verzehr der betroffenen Artikel werde abgeraten. Kunden könnten die Gläser zurückgeben. Der Einkaufspreis werde erstattet.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Dezember 2020, 21:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!