Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bundesanwaltschaft: Erklärung zu Anschlag von Hanau

dpa Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft will am (heutigen) Donnerstag um 15.00 Uhr eine Erklärung zu dem rassistischen Anschlag von Hanau abgeben. Dann werde über den aktuellen Stand der Ermittlungen informiert, teilte die Karlsruher Behörde am Donnerstag mit. Generalbundesanwalt Peter Frank hatte die Ermittlungen zu der Gewalttat noch in der Nacht übernommen.

Ein 43-jähriger Deutscher hatte am Mittwochabend an mehreren Orten in der hessischen Stadt neun Menschen erschossen und dann in der eigenen Wohnung seine Mutter und sich selbst getötet. Es gibt die Vermutung, dass er aus rechtsradikalen und rassistischen Motiven handelte. Unter den Opfern sollen viele Menschen mit Migrationshintergrund sein.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Februar 2020, 13:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!