Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bundesländer mit unterschiedlichen Wirtschaftserwartungen

dpa Berlin.

Die Hälfte der Bürger rechnet einer Umfrage zufolge damit, dass sich die wirtschaftliche Lage in Deutschland in den kommenden Jahren verschlechtern wird. Nur 14 Prozent der Befragten im „Trendbarometer“ im Auftrag von RTL und n-tv erwarten eine Verbesserung. Die Forsa-Umfrage zeigt große Unterschiede was die regionalen Erwartungen angeht. Am positivsten fallen die Einschätzungen in Sachsen und Thüringen aus. Besonders negativ fallen die wirtschaftlichen Erwartungen im Saarland aus. Dort rechnen nur 11 Prozent mit einer Verbesserung, 64 Prozent sind pessimistisch.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2019, 12:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen