Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bundesländer prüfen Moped-Führerschein ab 15 Jahren

dpa Düsseldorf.

Mehrere Bundesländer prüfen derzeit, ob Jugendliche früher als bisher Moped fahren dürfen. In NRW ist das vielleicht schon bald möglich. Die Landesregierung sei offen dafür, das Mindestalter für die Fahrerlaubnis von 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken, sagte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst. Das Bundeskabinett hatte am Mittwoch den Weg für den Moped-Führerschein ab 15 Jahren freigemacht. Die Modellversuche gibt es seit mehreren Jahren in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Mai 2019, 18:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen