Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Busfahrer attackiert Schüler im Kreis Ludwigsburg

dpa/lsw Ditzingen. Ein Busfahrer soll einen 16 Jahre alten Schüler in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) angegriffen und ins Gesicht geschlagen haben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Angriff am Vortag im Ortsteil Hirschlanden, als der Schüler in einen Bus der Linie 651 einsteigen wollte.

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet das Blaulicht. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet das Blaulicht. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Der bisher unbekannte Fahrer habe aber die Bustür nicht geöffnet. Als der Schüler gegen die Scheibe klopfte, sei der Mann auf den Jugendlichen losgegangen und habe ihn rückwärts aus dem Fahrzeug gestoßen. Nach einem Wortgefecht packte der Mann den Schüler und schlug ihm ins Gesicht, hieß es weiterhin von der Polizei. Der Jugendliche sei dann in Richtung Schule geflüchtet und habe eine Lehrerin über den Vorfall informiert. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen den unbekannten Fahrer.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2019, 16:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mercedes-Truck-Chef sieht Brasilien-Geschäft auf gutem Weg

dpa Stuttgart/Sao Paolo. Nach dem massiven Einbruch vor einigen Jahren hat sich das für Daimler wichtige Lastwagengeschäft in Brasilien weiter deutlich erholt... mehr...