BVB startet in Stuttgart ohne Can - VfB ohne Castro

dpa Stuttgart. Emre Can steht nicht in der Startelf von Borussia Dortmund für das Spiel am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) beim VfB Stuttgart. Für den deutschen Fußball-Nationalspieler rückt Thomas Delaney in die Mannschaft von Trainer Edin Terzic. Im Vergleich zur jüngsten 1:2-Niederlage im Champions-League-Viertelfinale bei Manchester City nimmt der Coach eine weitere Änderung vor. Anstelle von Ansgar Knauff steht Giovanni Reyna in der ersten Elf der Borussia. Der US-Amerikaner bildet gemeinsam mit Marco Reus und Erling Haaland das Offensivtrio der Westfalen.

Dortmunds Emre Can läuft über den Platz. Foto: Lindsey Parnaby/dpa/Archivbild

Dortmunds Emre Can läuft über den Platz. Foto: Lindsey Parnaby/dpa/Archivbild

Die Stuttgarter, die mit einem Sieg bis auf einen Punkt an den BVB heranrücken könnten, müssen kurzfristig auf ihren Kapitän Gonzalo Castro verzichten. Der ehemalige BVB-Profi fehlt aufgrund muskulärer Probleme im Kader von Trainer Pellegrino Matarazzo. Für ihn rückt Atakan Karazor ins erste Aufgebot.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-154299/2

Zum Artikel

Erstellt:
10. April 2021, 17:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Schwedin führt zwischenzeitlich Marbacher Vielseitigkeit an

dpa/lsw Marbach/Lauter. Mannschafts-Olympiasiegerin Sandra Auffahrth hat die Führung nach Dressur und Springen bei der Marbacher Vielseitigkeit knapp verpasst... mehr...