Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Cathy Hummels gewinnt Schleichwerbungsprozess

dpa München.

Instagram-Berühmtheit Cathy Hummels hat einen Schleichwerbungsprozess vor dem Landgericht München siegreich überstanden. Das Gericht wies die Zivilklage des Verbands Sozialer Wettbewerb ab. Informierte Leser wüssten, dass Hummels mit ihrem Instagram-Profil kommerzielle Interessen verfolge, hieß es zur Begründung. Der Verband hatte Hummels unlautere Werbung vorgeworfen, weil sie auf ihrer Instagram-Seite Internet-Links zu Herstellern gesetzt hatte, ohne das als Reklame zu kennzeichnen. Hummels sagte, dass sie für die abgemahnten Beiträge kein Geld erhalten habe.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2019, 11:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen