Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

CDU-Bundesvize: Unternehmen entlasten und Klima schützen

dpa Berlin.

Die CDU will bei ihrem Konzept für mehr Klimaschutz zugleich Unternehmen in Deutschland entlasten. „Wer schneller und intensiver in den Klimaschutz investiert, erhält entsprechende steuerliche Privilegierungen“, sagte CDU-Bundesvize Thomas Strobl vor Beginn von Gremiensitzungen der Partei in Berlin. Die CDU wolle eine Unternehmenssteuerreform, die sich am Klimaschutz orientiere. Strobl forderte außerdem mehr Tempo: „Wir müssen schneller werden in Deutschland, der Klimawandel wartet nicht auf uns.“

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2019, 09:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen