Champions-League-Niederlage für Bietigheimer Handballerinnen

dpa/lsw Metz.

Ein Handball fliegt durch das Netz. Foto: Jens Wolf/dpa/Symbolbild

Ein Handball fliegt durch das Netz. Foto: Jens Wolf/dpa/Symbolbild

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben auch ihr zweites Gruppenspiel in der Champions League verloren. Der zweimalige deutsche Meister unterlag am Sonntag beim französischen Club Metz Handball mit 27:36 (8:18). Erfolgreichste Werferin für Bietigheim war - wie schon bei der 26:33-Auftaktpleite gegen den dänischen Champion Team Esbjerg vor einer Woche - Julia Maidhof mit acht Toren.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2020, 17:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!