Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Christian Prokop: vom Handballer zum Trainer

Christian Prokop wird1978 in Köthen (Sachsen-Anhalt) geboren. Er spielt als Handballer unter anderem für HC Wuppertal und GWD Minden. Als Trainer führt er den SC DHfK Leipzig im Jahr2015 in die Bundesliga. Seit2017 ist Prokop Bundestrainer.

Während seiner Spielerkarriere lässt er sich wegen Knieproblemen einen Oberschenkel brechen, um die Belastungsachse im Bein zu verändern. Außerdem versucht er, den Wurfarm zu wechseln, von rechts auf links. Dennoch muss er2003 seine Laufbahn beenden.

Prokop wohnt in Leipzig, er ist verheiratet mit Sabrina, mit der er die Kinder Anna (5 Jahre) und Luca (2 Jahre) hat.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2019, 11:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!