Clemens-Brentano-Preis geht an Österreicher Simon Sailer

dpa Heidelberg. Der österreichische Schriftsteller Simon Sailer erhält in diesem Jahr den Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg. Er bekommt die Auszeichnung für seinen Erzählband „Die Schrift“, der sich um einen Ägyptologen dreht, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Laut Jury verhandelt die Erzählung die Macht der Zeichen und ist Thriller und Novelle zugleich. Der Clemens-Brentano-Preis ist mit 10 000 Euro dotiert, die Verleihung am 21. Juli. Sailer wurde 1984 in Wien geboren und hat unter anderem Philosophie studiert.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-368669/2

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2021, 16:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!