Corona-Ausbruch in Mössinger Pflegeheim: 17 positive Tests

dpa/lsw Mössingen.

Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In einem Pflegeheim in Mössingen (Kreis Tübingen) sind zwölf Bewohner und fünf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Alle Betroffenen zeigten keine oder kaum Symptome, teilte die Leitung des Hauses am Donnerstag mit. Ein Bewohner werde im Krankenhaus behandelt. Weitere Tests seien ab Samstag geplant. Besuche seien in Schutzkleidung weiter möglich, hieß es.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2020, 18:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!