Dach der Remstalhalle steht in Flammen

Großeinsatz der Feuerwehr am Korber Hallenbad

Fotos: 7aktuell.de/Simon Adomat

© 7aktuell.de/Simon Adomat

Fotos: 7aktuell.de/Simon Adomat

KORB (pol). Am Donnerstagnachmittag iat der Leitstelle im Rems-Murr-Kreis kurz vor 14 Uhr starker Rauch über einer Schwimmhalle in der Brucknerstraße in Korb gemeldet worden. Die Rauchsäule war im Umland weithin sichtbar. Zu diesem Zeitpunkt wurden Arbeiten auf dem Dach des Gebäudes durchgeführt, teilt die Pressestelle des zuständigen Polizeipräsidiums in Aalen mit. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei stellten fest, dass Isolationsmaterial brannte. Die Feuerwehren Korb und Waiblingen waren mit insgesamt zehn Fahrzeugen und 56 Wehrleuten im Einsatz. Auch der Rettungsdienst war mit sechs Fahrzeugen und 19 Rettungskräften vor Ort. Eine Person wurde durch Rauchgas leicht verletzt und ärztlich versorgt. Das Feuer war gegen 15 Uhr schon unter Kontrolle gebracht worden, wobei die Nachlöscharbeiten noch rund eine Stunde dauerten. Der durch den Brand verursachte Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Bereich liegen. Die Polizei hat hinsichtlich der Brandursache die Ermittlungen aufgenommen.

Dach der Remstalhalle steht in Flammen

© 7aktuell.de/Simon Adomat

Dach der Remstalhalle steht in Flammen

© 7aktuell.de/Simon Adomat

Zum Artikel

Erstellt:
4. März 2021, 14:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Auf der B 14 überschlagen

Ungefähr auf Höhe des dortigen Parkplatzes „Korber Kopf“ kam eine Autofahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke.