Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dach in Flammen: Mindestens 100 000 Euro Schaden

dpa/lsw Tübingen.

Ein brennender Dachstuhl in einem Mehrfamilienhaus. Foto: Schulz/Sueddeutsche Mediengesellschaft/dpa

Ein brennender Dachstuhl in einem Mehrfamilienhaus. Foto: Schulz/Sueddeutsche Mediengesellschaft/dpa

Ein Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in Tübingen hat einen hohen Sachschaden verursacht. Die Polizei schätzte ihn auf 100 000 bis 200 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus am Samstagabend niemand. Die Feuerwehr löschte den Brand noch am späten Abend.

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2020, 09:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!