Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Davin Herbrüggen gewinnt 16. „DSDS“-Staffel

dpa Köln.

Altenpfleger Davin Herbrüggen aus Oberhausen hat die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen. Der 20-Jährige setzte sich am Abend im Kölner „DSDS“-Studio gegen drei weitere Finalisten der 16. Staffel durch. Mit jeweils zwei Liedern - einem Coversong und einem eigenen Titel - traten Davin und seine Konkurrenten Alicia-Awa Beissert aus Bochum, Joana Kesenci aus Gronau und Nick Ferretti aus Palma de Mallorca in der Live-Show an. Die Jury um Musiker Dieter Bohlen gab ihr Urteil ab, über den Gewinner entschied das Zuschauervoting.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2019, 23:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen