Dax erholt sich etwas

dpa Frankfurt/Main. Trotz neuer Zölle der USA auf Importe aus China haben sich Anleger wieder etwas zuversichtlicher gezeigt. Der Dax, der am Vortag noch auf den tiefsten Stand seit Mitte April gefallen war, erholte sich um 0,72 Prozent auf 12.059,83 Punkte.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2019, 15:02 Uhr
Aktualisiert:
10. Mai 2019, 18:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!