DFL: Partie St. Pauli - Sandhausen nun am 24. November

dpa Frankfurt/Main. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat das ausgefallene Zweitliga-Spiel zwischen dem FC St. Pauli und dem SV Sandhausen neu terminiert. Wie die DFL am Donnerstag mitteilte, wird die Partie am 24. November (18.30 Uhr/Sky) im Hamburger Millerntor-Stadion nachgeholt. Die Begegnung des 13. Spieltags war ursprünglich für den vergangenen Sonntag terminiert.

Sie konnte jedoch coronabedingt nicht wie geplant stattfinden, da dem SV Sandhausen unter anderem aufgrund einer entsprechenden Quarantäne-Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts die laut DFL-Spielordnung notwendige Mindestanzahl an Spielern nicht zur Verfügung stand. Beim SVS waren im Vorfeld der Partie 18 Corona-Fälle (12 Spieler und 6 Betreuer) bekannt geworden.

© dpa-infocom, dpa:211111-99-956032/2

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2021, 12:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!