Die neue Woche beginnt im Südwesten sonnig und mild

dpa/lsw Stuttgart. Sonnig und ungewöhnlich mild beginnt die neue Woche im Südwesten. Im Laufe des Montags werde es immer sonniger, teilte der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart mit. Die Meteorologen erwarten bloß einige Quellwolken, es bleibe überwiegend trocken. Die Temperaturen klettern dazu auf Werte zwischen 17 und 23 Grad. Im Hochschwarzwald kann es stürmisch werden.

Dunkle Wolken ziehen am Himmel über einen Baum hinweg. Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Dunkle Wolken ziehen am Himmel über einen Baum hinweg. Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Schon in der Nacht zum Dienstag werden den Prognosen zufolge die Wolken wieder dichter und es fällt erster Regen. Tagsüber bleibe es stark bewölkt und nass. Mit Höchsttemperaturen zwischen elf und 16 Grad werde es auch wieder deutlich frischer.

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2020, 13:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!