Dortmunds Torjäger Haaland in Hoffenheim nur auf der Bank

dpa Sinsheim.

Erling Haaland. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

Erling Haaland. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

Borussia Dortmund Stürmerstar Erling Haaland sitzt im Bundesliga-Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim nur auf der Bank. Der 20 Jahre alte Norweger, der bereits vier Saisontreffer erzielt hat, gehörte am Samstag nicht zur Startelf von Trainer Lucien Favre in Sinsheim. Im Tor steht der Schweizer Marwin Hitz. Sein Landsmann und Stammkeeper Roman Bürki hatte zuletzt wegen eines Atemweginfekts gefehlt, aber wieder trainiert. Zur Anfangsformation gehört Nationalspieler Julian Brandt, der zuletzt mächtig um einen Platz im Team kämpfen musste.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2020, 15:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!