Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

SULZBACH AN DER MURR (pol). Drei Personen sind gestern Mittag bei einem Unfall auf der Landesstraße L1066 schwer verletzt worden. Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem VW Passat hinter einem Lastwagen von Sulzbach in Richtung Murrhardt. Auf einer Geraden kurz vor Bartenbach geriet er langsam auf die Gegenfahrbahn, wo er dann seitlich versetzt frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammenstieß. Dabei wurden neben dem Unfallverursacher auch der 81-jährige Fahrer des BMW und dessen 83-jährige Mitfahrerin verletzt. Die Polizei schreibt in einer Meldung, dass die örtliche Feuerwehr die Autotür des 81-Jährigen öffnen musste, um den Mann aus seinem Auto holen zu können. Alle drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 60000 Euro. Der Verkehr konnte während der Unfallaufnahme einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Foto: J. Fiedler

© Jörg Fiedler

SULZBACH AN DER MURR (pol). Drei Personen sind gestern Mittag bei einem Unfall auf der Landesstraße L1066 schwer verletzt worden. Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem VW Passat hinter einem Lastwagen von Sulzbach in Richtung Murrhardt. Auf einer Geraden kurz vor Bartenbach geriet er langsam auf die Gegenfahrbahn, wo er dann seitlich versetzt frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammenstieß. Dabei wurden neben dem Unfallverursacher auch der 81-jährige Fahrer des BMW und dessen 83-jährige Mitfahrerin verletzt. Die Polizei schreibt in einer Meldung, dass die örtliche Feuerwehr die Autotür des 81-Jährigen öffnen musste, um den Mann aus seinem Auto holen zu können. Alle drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 60000 Euro. Der Verkehr konnte während der Unfallaufnahme einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Foto: J. Fiedler

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Großer Spaß mit kleinen Booten

Auch bei der 35. Murr-Regatta des Backnanger Jugendzentrums sind nicht alle trocken geblieben. Beste Stimmung herrschte entlang der Murr anlässlich des Miniboot-Wettbewerbs. Die Aktion fand bei Teilnehmern und Zuschauern großen Anklang.