Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Drei Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

dpa/lsw Stuttgart.

Blaulicht und Laufschrift „Unfall“ am Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Holger Hollemann/dpa/Symbolbild

Blaulicht und Laufschrift „Unfall“ am Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Holger Hollemann/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen ist auf einer Einsatzfahrt in Stuttgart mit einem Auto zusammengestoßen und umgekippt. Polizeiangaben zufolge war der Wagen am Mittwoch mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs und überquerte bei Rot eine Kreuzung. Dabei kollidierte er mit dem von rechts kommenden Wagen einer 39-Jährigen. Die Frau hatte Grün. Laut Polizei war ihre Sicht vermutlich durch ein Baustellenfahrzeug eingeschränkt. Der Rettungswagen rutschte gegen eine Laterne und kippte auf die Seite. Die Autofahrerin und die beiden 41 und 24 Jahre alten Sanitäter wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von mindestens 150 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juni 2020, 15:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!