Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Drei Verletzte nach Unfall auf A6

dpa/lsw Wiesloch/Walldorf.

Ein Auto steht nach einem Unfall beschädigt am Heck eines Lastwagens. Foto: Marco Priebe/dpa

Ein Auto steht nach einem Unfall beschädigt am Heck eines Lastwagens. Foto: Marco Priebe/dpa

Auf der Autobahn 6 zwischen Wiesloch und Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) sind am Donnerstag drei Menschen bei einem Autounfall verletzt worden. Ihr Auto fuhr auf einen Lastwagen auf, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagabend sagte. Dabei wurde eine 68-jährige Mitfahrerin eingeklemmt und schwer, die zwei weiteren Insassen leicht verletzt. Die A6 war kurzzeitig voll gesperrt, bevor die linke von drei Fahrspuren freigegeben wurde.

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2019, 05:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Relativ wenige Arme im Südwesten

dpa/lsw Berlin/Stuttgart. In Baden-Württemberg leben im deutschlandweiten Vergleich nach wie vor relativ wenige Menschen in Armut. 11,9 Prozent der Einwohner... mehr...