E-Bike-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

dpa/lsw Singen. Der Fahrer eines E-Bikes ist bei Singen (Kreis Konstanz) tödlich verunglückt. Der 41-Jährige war am Dienstag am Ende eines abfallendes Gelände wohl in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Nach weiteren Angaben der Polizei wurde der Radfahrer, der einen Helm trug, von einem Jogger neben einem Baum leblos entdeckt. Rettungskräfte waren sofort an der Unglücksstelle, konnten aber nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210504-99-467240/2

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 18:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!