E-Bike-Fahrer erliegt nach Sturz seinen Verletzungen

dpa/lsw Stuttgart. Vier Tage nach einem Sturz von seinem E-Bike ist ein Mann in einem Stuttgarter Krankenhaus gestorben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, erlag der 61-Jährige am Montag seinen Verletzungen. Der Mann war am Donnerstag auf einer Straße im Stadtteil Weilimdorf hinter seiner Frau gefahren und beim Abbiegen gestürzt.

© dpa-infocom, dpa:210907-99-128558/2

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2021, 17:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!